Hygieneregeln für Fahrgäste im Skigebiet Eschach

Stand: 12.01.2021 13.00 Uhr

Winter 2021 / 2022

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie endlich wieder in Eschach begrüßen zu dürfen.

Wir nehmen die aktuellen Hygienemaßnahmen sehr ernst und bitten um konsequente Einhaltung der gültigen Maßnahmen.

Nur gemeinsam werden wir diese Herausforderung, die Bekämpfung der Corona Pandemie, stemmen können.

Damit Sie Ihren Aufenthalt sicher und entspannt genießen können, haben wir ein Hygienekonzept für unsere Lifte und Gletscheralp erarbeitet. Wir setzen auch auf Ihre Eigenverantwortung und Solidarität!

 

Jeder Gast wird beim Ticketkauf kontrolliert, des weiteren werden wir auch stichprobenartige Kontrollen im Gelände durchführen.

Bitte halten Sie Ihren Ausweis (Personalausweis, Reisepass) und den 2G-Nachweis an der Kasse für die Kontrolle bereit.

Welche Beförderungs-Voraussetzungen gelten für Kinder?

Bis zum 6. Geburtstag sind Kinder von der Maskenpflicht ausgenommen. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

Wir werden unsere Hygieneregeln natürlich laufend an die Vorgaben der Bayrischen Staatsregierung anpassen.

 

Welche Regeln Gelten?

Was gilt für mich als Erwachsener?

Für die Nutzung der Lifte muss ein gültiges Ausweisdokument zusammen mit einem 2G-Nachweis  vorgelegt werden!

gültig ist:

Impfnachweis: Anerkannter Nachweis über eine vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 mit einem oder mehreren vom Paul-Ehrlich-Institut genannten Impfstoffen.

Impf-Befreiung: Wer aus Gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer Schwangerschaft sich nicht Impfen lassen kann, muss ein Ärztliches-Attest besitzen UND einen negativen PCR-Test der nicht älter als 72 Stunden ist, vorweisen.

oder

Genesungsnachweis: Anerkannter Nachweis über eine vorherige Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit einem negativen PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alt ist.

 

Bitte Beachten Sie das die 2G-Nachweiße NUR dann gültig sind wenn ein Ausweißdokument beigelegt wird (Perso, Führerschein)!!!!

Was gilt für mich als Kind?

In Bayern sind schulpflichtige Kinder von der 2G-Regel ausgenommen.

Was bedeutet das für mich ??

 

 

Derzeit sind Schulpflichtige Kinder bis 14 Jahre von der 2G-Regel ausgenommen.

Das bedeutet, dass für einen Skitag der Altersnachweiß, falls nicht ersichtlich, ausreicht.

Für Jugendliche ab 15 Jahren bis 18 Jahre muss ein Schulnachweis erbracht werden (Schülerausweis). Ansonsten greifen die 2G Regeln wie bei den Erwachsenen.

Im gesamten Skigebiet Eschach gilt

  • Mindestabstand: 1,5 m einhalten
  • Maskenpflicht (FFP2) im Wartezonenbereich (Kassen, Liften, Förderbändern etc.)
  • Maskenpflicht (FFP2) beim Ein-und Aussteigen
  • auf der Piste ist en MNS nicht zwingend erforderlich, aber Mindestabstand von 1,5 m.Husten- und Nießetikette beachten: Bitte in die Ellenbeuge husten bzw. nießen! Das gilt auch, wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen!
  • Vermeiden Sie das Berühren Ihres Gesichtes mit Ihren Händen!
  • Beim Aufsuchen der sanitären Anlagen (WC) auf Abstand achten sowie den MNS tragen.
  • Desinfektionsspender stehen an der Gletscheralp bereit.
  • Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes in den Begegnungsräumen (Mindestabstand nicht möglich) des Eschacher Skigebietes ist verpflichtend! Empfehlung: Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Maskenpflicht!
  • Im Anstehbereich ist der Abstand von mindestens 1,50m einzuhalten!
  • Der Vorteil in Eschach: Es findet die Beförderung durch Schlepplifte und Förderbänder statt - also an der frischen Luft.  Deswegen dürfen wir unsere Lifte voll belegen. Wir  halten uns an die Vorgaben der bayerischen Staatsregierung.
  • Unsere Mitarbeiter werden geschult und halten die Hygieneregeln ein.

Gastronomie

  • In der Gastronomie gilt die aktuell gültige bayerische Infektionsschutzverordnung. Bitte beachten Sie die an der Gastronomie angebrachten Regeln und Hinweise.
  • Im Aussenbereich der Gastronomie werden wir Heizstrahler installieren, so dass auch an kalten Tagen der Aufenthalt draussen gut möglich sein wird.
  • Im Innenbereich bitten wir sie die begrenzte Anzahl von Plätzen doch möglichst schnell durchzuwechseln. Bei zu viel Andrang behalten wir uns vor die Innenräume zu schliessen. Ebenfalls werden wir die Innenräume oft lüften.
  • Wir werden alle Räumlichkeiten sowie die sanitären Anlagen regelmäßig desinfizieren.
  • Unsere Mitarbeiter tragen in allen Bereichen in denen es notwendig ist ebenfalls einen MNS und halten sämtliche Hygieneschutzvorschriften genau ein.
  • Bitte halten sie sich an die Anweisungen unserer Mitarbeiter wenn sie an die Einhaltung der AHA Regeln erinnert werden.

Parkplatz

  • Auch hier gelten die Abstandsregeln
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen des geschulten Parkplatzpersonals.

Skischulen und Vereine

  • Bitte bei der erstmaligen Ankunft an der Kasse bzw. Betriebsleiter anmelden.
  • Für jede Skischule bzw. Verein wird ihnen ein Sammelplatz zugewiesen um zu große Gruppenbildungen zu vermeiden.
  • Ansonsten Einhaltung der vorgenannten Hygieneregeln

Bitte bleiben sie bei Krankheitssymptomen, Fieber etc. zu Hause. Vielen Dank fürs Mitmachen.